Antenne Österreich

Tag der Fotografie- das sind DIE Tipps schlechthin für eure Fotos

Teilen

Heute am 19. August ist der Welttag der Fotografie. Wie eure Fotos am besten gelingen, die besten Tipps dafür haben Sabine und Christian Kaiser- ihreszeichens Profis auf diesem Gebiet.

2009 wurde der Welt-Foto-Tag vom dem australischen Fotografen Korkse Ara ausgerufen und 2010 zum ersten Mal gefeiert.

Zwei absolute Experten auf diesem Gebiet in Österreich sind Sabine und Christian Kaiser. Die beiden hatten schon internationale Stars wie Mick Jagger oder Robbie Williams, aber auch zahlreiche heimische Promis wie Richard Lugner, Toni Polster, Melissa Naschenweng, Maibritt und viele weitere vor der Linse.

Doch wie gelingt eigentlich ein richtig gutes Foto?

"Je lockerer der Fotograf und der Fotografierte ist, desto besser wird es. Wichtig ist auch das nichts gezwungen wirkt, das sollte immer beachtet werden" sagt dazu Sabine Kaiser. Auch das Licht spielt hier eine ganz wichtige Rolle so Kaiser. "Beachtet werden sollte immer woher das Licht kommt und wo fotografiert wird. Ob draußen oder etwa in einem Studio".

Ein weiterer wichtiger Punkt ist "die Liebe zum Detail, sich genügend Zeit zu nehmen" ergänzt Christian Kaiser.

 

Übrigens:

Ob Handy oder Profikamera- beide Varianten haben ihre Vorteile, so die beiden Fotoexperten. Möchte man richtig gute Fotos empfiehlt es sich aber definitv einen Fotografen aufzusuchen und nichts dem Zufall zu überlassen.

Alle Infos zu den beiden Fotospezialisten findet ihr auch hier: https://www.instagram.com/sk.presseagentur

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten